Was wird dieses Jahr aus den Blühstreifen?

31.03.2015

Kategorie: Aktuelles

Wir mussten feststellen, dass das Anlegen und die Pflege von Blühstreifen nicht immer so einfach. An jeder Stelle sind andere Voraussetzungen und somit neue Anforderungen. Wir haben uns jetzt zu folgenden Maßnahmen entschieden:

Blühstreifen am Leinenbrink vor der Weinhorst Scheune
Dieser Streifen wird in den nächsten Tagen noch einmal gepflügt und dann mit einer Umkehrfräse bearbeitet. Danach wird eine mehrjährige Blühmischung ausgebracht.

Blühstreifen am Weinhorst Patt
Der Blühstreifen auf der Streuobstwiese Weinhorst wird nicht weiter gepflegt, da hier das Gras immer wieder Überhand gewinnt. Statt dessen versuchen wir, durch zweimal jährliches Mähen (und abharken!) eine naturnahe Wiese zu gestalten.
Auf der anderen (westlichen) Seite des Weinhorst Patts wird der Blühstreifen z.T. durchgefräst und dann neu eingesät. Auf dem restlichen Teil versuchen, den besonders starken Wuchs der Wilden Möhre etwas einzudämmen.

« Zurück zu: Aktuelle Neuigkeiten