Schon wieder Brandstiftung im Bücherhaus

17.04.2015

Kategorie: Aktuelles

So viel Asche bleibt nicht von einem Blatt

Die Scheiben sind durch die Hitze zersprungen

Nach Abräumen der Asche

Leider gab es schon wieder Vandalismus im Bücherhaus. Es wurde heftig gekokelt. Das kleine Tischchen ist unbrauchbar. Der Fensterrahmen ist heftig angebrannt und zwei Scheiben gesprungen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Mitmenschen so oft wie möglich ein Auge auf das Bücherhaus haben und wir gemeinsam versuchen, solche Sachen zukünftig zu verhindern.

« Zurück zu: Aktuelle Neuigkeiten